KATJA BÜCHTEMANN

Staatlich geprüfte Bühnentänzerin, Diplom Ballettpädagogin, fachlich anerkannt durch das Stuttgarter Ballett und die John-Cranko-Schule Stuttgart. Katja studierte klassisches Ballett, modernen und zeitgenössischen Tanz  an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen unter der Leitung von Pina Bausch.

Nach Ihrem Studium war sie mehrere Jahre Ensemblemitglied der Gruppe NEUER TANZ (Choreografen V.A. Wölfl & Wanda Golonka) die den deutschen Produzentenpreis Choreografie erhielt. Dort erarbeitete und tanzte sie zahlreiche Stücke, mit denen sie im In- und Ausland gastierte. 1995-1999 arbeitete sie als freischaffende Choreografin mit eigenem Ensemble.

Ab 2005 studierte Katja Ballettpädagogik nach der Waganowa Methodik, ein speziell für Kinder und Jugendliche entwickeltes System. Auch im zeitgenössischen Tanz bildet sie sich ständig weiter. In den letzten Jahren waren u.a. David Zambrano, David Hernandez, Iniaki Azpillaga und Damien Jalet ihre Lehrer. Sie choreographierte für Theater, professionelle Tänzer und Laien. Mit ihrem Stück "Dritte Art" war sie beim Tanztreffen der Jugend im Berliner Festspielhaus eingeladen. Verschiedene Community Tanzprojekte u.a. für jugendliche Geflüchtete.Seit 2018 Zertifikatsstudiengang "Creating Dance in Art and Education" an der Universität der Künste, Berlin.

2000 gründete sie mit Marco und Ina das Tanzstudio DANZON. Seither fand jedes zweite Jahr eine große Aufführung mit der ganzen Schule statt.